Beugehaft

    Aus WISSEN-digital.de

    gerichtliches Beugemittel, um eine Zeugenaussage zu erzwingen. Nach §§ 901 Zivilprozessordnung hat das Gericht gegen den Schuldner die Haft anzuordnen, falls dieser in dem zur Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung bestimmten Termin nicht erscheint oder die Abgabe der eidesstattlichen Versicherung ohne Grund verweigert. Die Beugehaft muss aufgehoben werden, sobald der Zeuge ausgesagt hat, spätestens aber nach sechs Monaten.

    KALENDERBLATT - 16. August

    1717 Österreichs Prinz Eugen besiegt die Türken unter Pascha Mustafa in der Schlacht von Belgrad.
    1876 Uraufführung der Oper "Siegfried" von Richard Wagner.
    1924 Abschluss der Londoner Reparationskonferenz.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!