Bettelmönche

    Aus WISSEN-digital.de

    Mitglieder eines Mönchsordens, die in innerer Unabhängigkeit von der Welt durch das Gelübde der Armut ihren Unterhalt aus mildtätigen Gaben bestreiten, eifrige Volksprediger. Heute leben sie vom Ertrag ihrer Lehrtätigkeit und Seelsorge. Ordensgründungen des 13. Jh.s: Franziskaner, Karmeliten, Dominikaner, Augustiner.

    KALENDERBLATT - 14. August

    1900 Peking wird durch europäische Invasionstruppen besetzt, nachdem im Boxeraufstand chinesische Freischärler Ausländer angegriffen haben.
    1919 Die Weimarer Verfassung tritt in Kraft.
    1941 Der amerikanische Präsident Roosevelt und der britische Premierminister Churchill verkünden die Atlantik-Charta.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!