Berliner Kongress

    Aus WISSEN-digital.de

    13. Juni bis 13. Juli 1878 unter Vorsitz Bismarcks als "ehrlicher Makler"; in Berlin durchgeführte Konferenz der führenden Staatsmänner der europäischen Großmächte und der Türkei zur Neuordnung der Verhältnisse auf dem Balkan nach dem russisch-türkischen Krieg von 1877 und dem (hinfälligen) Frieden von San Stefano (3. März 1878). Die neue Balkanordnung führte jedoch zu neuen Spannungen: Verschärfung der russisch-österreichischen Rivalität und der nationalen Frage auf dem Balkan.

    KALENDERBLATT - 7. März

    1080 Es kommt zum zweiten Kirchenbann gegen den deutschen König Heinrich IV. Doch diesmal tritt er nicht erneut den schmachvollen "Gang nach Canossa" an, sondern lässt den Papst Gregor VII. absetzen und durch einen genehmeren ersetzen.
    1936 Hitler lässt deutsche Truppen ins Rheinland marschieren.
    1957 Die israelischen Truppen räumen den Gaza-Streifen nach 125 Besatzungstagen und überlassen die Position den UNO-Soldaten.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!