Bergen (Deutschland)

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt auf Rügen in Mecklenburg-Vorpommern; 40 m ü. NN; ca. 15 000 Einwohner.

    Marienkirche; Nahrungsmittel-, Textilindustrie.

    Geschichte

    1193 wurde die Marienkirche geweiht. 1613 erhielt Bergen das Stadtrecht. Ein berühmter Sohn der Stadt ist der Mediziner Theodor Billroth, der hier 1828 geboren wurde. Den ebenfalls auf Rügen geborenen Dichter Ernst Moritz Arndt ehrte die Stadt mit einem nach ihm benannten Aussichtsturm.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 13. November

    1805 Auf dem Höhepunkt des 3. Koalitionskriegs der Allianz von England, Russland, Schweden und Österreich gegen Frankreich zieht Napoleons Grande Armée in Wien ein.
    1918 König Ludwig III. von Bayern erklärt seinen Thronverzicht.
    1936 Das Drama "Glaube, Liebe, Hoffnung" von Ödön von Horváth wird in Wien uraufgeführt.