Berengar von Tours

    Aus WISSEN-digital.de

    scholastischer Theologe

    geboren: um 1000 in Tours

    gestorben: 1088 in Saint-Côme bei Tours

    Berengar war ab 1040 Leiter der Schule von Tours und Archidiakon von Angers.

    Er gab der Vernunft den Vorrang vor einem kritiklosen Autoritätsglauben und vertrat eine symbolische Auffassung des Abendmahls. Deswegen wurde er von der Kirche auf mehreren Synoden verurteilt.

    KALENDERBLATT - 18. August

    1870 Im Deutsch-Französischen Krieg werden die Franzosen in der Schlacht von Saint Privat geschlagen. Saint Privat stellt die blutigste Schlacht des ganzen Feldzugs dar.
    1896 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. führt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ein, das einen großen Schritt zur deutschen Rechtseinheit darstellt.
    1931 Zwischen dem von Finanznöten geplagten Deutschen Reich und seinen Reparationsgläubigern wird ein Stillhalte-Abkommen von einem halben Jahr vereinbart.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!