Benjamin Kleibrink

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Florettfechter; * 30. Juli 1985 in Düsseldorf

    Der Fechter gewann bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking Gold im Florett-Einzel. Er ist damit der erste deutsche Olympiasieger im Florettfechten überhaupt.

    Kleibrink setzte sich im Finale mit 15:9 gegen den Japaner Yuki Ota durch und gewann so den ersten deutschen Fecht-Olympiatitel seit 1992 und den ersten im Einzel seit 1988. Zuvor hatte der gebürtige Düsseldorfer im Halbfinale und im Viertelfinale die Chinesen Zhu Jun und Lei Sheng bezwungen.

    Die größten Erfolge des Juniorenweltmeisters von 2005 waren bislang der zweite Platz im Einzel sowie Gold mit der Mannschaft bei der Fechteuropameisterschaft 2007 im belgischen Gent. Bei der Weltmeisterschaft im gleichen Jahr in Sankt Petersburg gewann Kleibrink Bronze, nachdem er im Halbfinale dem späteren Weltmeister Peter Joppich unterlegen war.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 15. November

    1889 In Brasilien wird die Monarchie durch eine Militärrevolte gestürzt.
    1941 Die zweite Phase des deutschen Angriffs auf Moskau beginnt: Die Verbände der "Heeresgruppe Mitte" werden, nur ungenügend ausgerüstet für den Winterkrieg, in Marsch gesetzt.
    1973 Der Austausch von Gefangenen zwischen Israel und Ägypten, die während des Jom-Kippur-Kriegs gemacht worden sind, beginnt.