Beniamino Gigli

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Tenor; * 20. März 1890 in Recanati bei Ancona, † 30. November 1957 in Rom

    Datei:Gigli.jpg
    Gigli als Bajazzo

    neben E. Caruso bedeutendster lyrisch-heldenhafter Tenor (Belcanto) des beginnenden 20. Jahrhunderts. Gigli verstand sich als "Sänger des Volkes" und trug bei seinen Konzerten neben klassischen Stücken auch Volkslieder und Schlager vor.

    Ab 1918 hatte der legendäre Tenor ein Engagement an der Mailänder Scala und war von 1920 bis 1932 Ensemblemitglied der Metropolitan Opera New York.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. April

    1844 Uraufführung des Märchens "Der gestiefelte Kater" von Ludwig Tieck.
    1916 Die USA drohen Deutschland mit dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen, wenn Deutschland nicht die Torpedierung von Fracht- und Passagierschiffen aufgebe.
    1998 Die Terrororganisation RAF (Rote Armee Fraktion) erklärt sich selbst für "Geschichte" und löst sich auf.