Benelux

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Belgique (Belgien), Nederland (Niederlande) und Luxembourg (Luxemburg),

    Seit 1921 besteht zwischen Luxemburg und Belgien eine Wirtschaftsunion und seit 1944 mit den Niederlanden eine Zollunion. Der Benelux-Vertrag (früher Benelux-Zollunion) von 1958 bereitete die volle Wirtschaftsunion vor, die 1960 verwirklicht wurde (Vertrag auf 50 Jahre). In dem Vertrag ist die Erhebung einheitlicher Zölle für Güter aus Nichtmitgliedsstaaten und die Zollfreiheit des Handels innerhalb der Beneluxstaaten geregelt. Die Wirtschaftspolitik der Benelux-Länder ist heute in die Europäische Union eingebunden.

    KALENDERBLATT - 13. Juni

    1870 Die Unfehlbarkeit des Papstes wird auf dem 1. Vatikanischen Konzil als Dogma verkündet.
    1878 Der Berliner Kongress wird eröffnet, auf dem der Balkankonflikt geklärt werden soll.
    1975 Iran und Irak unterzeichnen ein Grenzabkommen, das einen jahrzehntelangen Streit zwischen den beiden Ländern beenden soll.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!