Benedikt Dreyer

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Bildschnitzer; * nachweisbar 1510-55

    in Lübeck tätig, Hauptmeister der manieristischen Spätgotik der lübeckischen Plastik, mit starker Steigerung der malerischen Tendenz.

    Werke: "Hl. Michael" (um 1515, Lübeck, Marienkirche), Antoniusaltar (1522, Lübeck, Museum), Lettner in der Marienkirche, Lübeck (1508-20) mit drachentötendem Michael.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. April

    1980 Im so genannten zweiten Kohle-Strom-Vertrag verpflichten sich die deutschen Stromversorger zur Abnahme der heimischen Steinkohle. Ziel der Vereinbarung ist neben dem Verzicht auf überflüssige Importe die Sicherung von 100 000 Arbeitsplätzen.
    1990 Karl-Marx-Stadt erhält wieder den Namen Chemnitz. Anlass dazu gab eine Bürgerbefragung, bei der 76 % der Einwohner dafür stimmten.
    1998 Internationale Fluggesellschaften dürfen künftig Nordkorea überfliegen.