Bele Bachem

    Aus WISSEN-digital.de

    deutsche Bühnenbildnerin, Malerin und Grafikerin; * 17. Mai 1916 in Düsseldorf, † 5. Juni 2005 in München

    eigentlich: Renate Gabriele Böhmer;

    studierte an der Kunstakademie in Berlin, bevor sie von Falckenberg als Bühnenbildnerin nach München gerufen wurde. Während des Nationalsozialismus waren ihre Arbeiten verboten; nach Kriegsende wurde sie durch ihre verspielt-skurrilen Buchillustrationen einem breiteren Publikum bekannt. Außerdem schrieb sie selbst und gestaltete neben Büchern auch Filmplakate und Porzellandekor.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. März

    1921 Russland und Polen unterzeichnen einen Friedensvertrag.
    1953 Der Bundestag billigt die deutsch-alliierten Verträge, die später Deutschlandvertrag genannt werden. In ihnen wird das Ende des Besatzungsstatus und die Wiedererlangung der Souveränität geregelt.
    1956 Die Bundesrepublik erlässt das Soldatengesetz, in dem die Forderungen an eine demokratische Armee dargelegt werden.