Bekenntnisschrift

    Aus WISSEN-digital.de

    in der christlichen Tradition theologisches Schriftgut, das eine autorisierte Zusammenfassung von Bekenntnissen darstellt, z.B. christlich: Apostolisches, Nizäisches und Athanasianisches Glaubensbekenntnis. In der katholischen Kirche auch spätere Beschlüsse der Kirchenversammlungen z.B. Tridentinisches Konzil, Glaubensbekenntnis Pauls VI. Lutherische Kirche: Katechismen Luthers (Augsburger Bekenntnis 1530), Schmalkaldische Artikel, Konkordienbuch. In der reformierten Kirche: Confessio Helvetica, Heidelberger Katechismus.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 25. März

    1578 Die englische Königin [[Elisabeth I. (England)<Elisabeth I.]] vergibt erstmals ein Siedlungspatent.
    1945 Die britischen Truppen überschreiten den Rhein.
    1954 Die Sowjetunion erklärt die DDR zum souveränen Staat.