Beere

    Aus WISSEN-digital.de

    eine saftige, fleischige Frucht, deren Samen im Fruchtfleisch eingebettet sind und die nicht von selbst aufspringt: Ihre Samen werden erst nach der Zerstörung des Fruchtfleisches durch den Menschen oder durch Vögel frei. Beeren sind meist mehrsamig wie Johannis-, Stachel-, Heidel- und Weinbeeren, ferner wie Tollkirschen, Tomaten, Gurken und Kürbisse. Die Dattel ist eine einsamige Beere.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. April

    1844 Uraufführung des Märchens "Der gestiefelte Kater" von Ludwig Tieck.
    1916 Die USA drohen Deutschland mit dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen, wenn Deutschland nicht die Torpedierung von Fracht- und Passagierschiffen aufgebe.
    1998 Die Terrororganisation RAF (Rote Armee Fraktion) erklärt sich selbst für "Geschichte" und löst sich auf.