Beckenbruch

    Aus WISSEN-digital.de

    Riss in einem der Beckenknochen, Abbrüche vom Rand und so genannte Ringbrüche. Die Risse (Fissuren) betreffen meist das Scham- oder Sitzbein und heilen nach kurzer Bettruhe und Schonung von selbst aus. Abbrüche vom Rande der Beckenschaufel sind wegen der Blutungsgefahr ernst zu nehmen, weil der Darm gelegentlich mit verletzt wird. Selten ist jedoch eine operative Behandlung nötig. Durch die mögliche Mitbeteiligung der Harnblase oder Harnröhre ist die Komplikationsrate bei Beckenringbrüchen am höchsten. Solche Komplikationen machen stets operative Maßnahmen erforderlich.

    KALENDERBLATT - 18. August

    1870 Im Deutsch-Französischen Krieg werden die Franzosen in der Schlacht von Saint Privat geschlagen. Saint Privat stellt die blutigste Schlacht des ganzen Feldzugs dar.
    1896 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. führt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ein, das einen großen Schritt zur deutschen Rechtseinheit darstellt.
    1931 Zwischen dem von Finanznöten geplagten Deutschen Reich und seinen Reparationsgläubigern wird ein Stillhalte-Abkommen von einem halben Jahr vereinbart.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!