Beaufortskala

    Aus WISSEN-digital.de

    Einteilung zur Bestimmung der Windstärke.

    Die Beaufortskala wurde von dem britischen Admiral Beaufort entwickelt. Die Windstärke wird in 12 verschiedenen Stärkegraden gemessen: z.B. entspricht Windstärke 0 völliger Windstille, Windstärke 3 schwachem Wind, Windstärke 6 starkem Wind, Windstärke 9 Sturm und Windstärke 12 einem Orkan. 1949 wurde die Beaufortskala auf 17 Stufen erweitert.

    KALENDERBLATT - 6. Juni

    1944 D-Day: Britische und amerikanische Truppen landen in der Normandie.
    1951 Eröffnung der ersten Internationalen Berliner Filmfestspiele "Berlinale".
    1995 In Johannesburg wird die Todesstrafe für verfassungswidrig erklärt.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!