Bayerischer Erbfolgekrieg

    Aus WISSEN-digital.de

    militärischer Konflikt zwischen Preußen und Österreich 1778 bis 1779, ausgelöst durch den Versuch Kaiser Josephs II., Teile Bayerns und der Pfalz zu annektieren; die österreichischen Ansprüche wurden im Frieden von Teschen vom 13. Mai 1779 mit Ausnahme des bayerischen Innviertels abgewiesen; der Bayerische Erbfolgekrieg verlief ohne Schlacht - daher spöttisch "Kartoffelkrieg" genannt.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.