Basis

    Aus WISSEN-digital.de

    1. allgemein: Grundlage, Unterlage, Ausgangspunkt; beim Bergsteigen markiert das Basislager den Beginn der eigentlichen Besteigung.
    2. in der Mathematik: Grundzahl einer Potenz, z.B. bei 4³ = 64 ist die Grundzahl 4, oder Grundzahl eines Logarithmus oder Zahlensystems. In der Planimetrie die Grundlinie einer geometrischen Figur, insbesondere eines gleichschenkligen Dreiecks. In der Stereometrie die ebene Grundfläche eines Körpers.
    3. beim Militär: militärischer Stützpunkt (in fremdem Hoheitsgebiet).
    4. in der Architektur: unterer Teil einer Säule, Sockel, Unterbau.
    5. in der Ökonomie: Struktur einer Gesellschaft.
    6. in der Politik: Bevölkerung, Wählerschaft.

    KALENDERBLATT - 24. Juni

    1717 Die Freimaurer schließen sich in London erstmals zu einer Großloge zusammen.
    1921 Die Volksabstimmung von Oberschlesien hat sich zugunsten des Verbleibs beim Deutschen Reich ausgesprochen und gegen den Anschluss an Polen. Die Abstimmung war im Versailler Vertrag festgelegt worden.
    1957 Die USA lösen in der Wüste von Nevada die fünfte und schwerste Atomexplosion der Versuchsserie aus. Am gleichen Tag wird bekannt gegeben, dass die USA jetzt in der Lage seien, eine "saubere" H-Bombe herzustellen, die zu 95 % frei von radioaktiver Ausschüttung sei.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!