Basilios II. Bulgaroktonos

    Aus WISSEN-digital.de

    byzantinischer Kaiser; * um 957 , † 15. Dezember 1025

    gekrönt 976; zerstörte das bulgarische Reich endültig 1018, daher Beiname "Bulgaroktonos" = Bulgarentöter; festigte und erweiterte die byzantinische Macht von der Adria bis zum Euphrat, hatte entscheidenden Anteil an der Christianisierung Russlands; Blüte der byzantinischen Kunst ("Makedonische Renaissance")

    KALENDERBLATT - 25. November

    1949 Kurt Schumacher bezeichnet Konrad Adenauer als "Bundeskanzler der Alliierten" und wird daraufhin für 20 Sitzungstage aus dem Bundestag ausgeschlossen.
    1974 In einer Erklärung bekräftigt der Vatikan die kompromisslose Ablehnung des Schwangerschaftsabbruchs durch die katholische Kirche.
    1974 Der griechische Diktator Papadoupoulos und die Obristen werden vom Staatspräsidenten entmachtet.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!