Barium

    Aus WISSEN-digital.de

    chemisches Element (Zeichen Ba), Ordnungszahl 56, Atomgewicht 137,34; Erdalkalimetall, silberweiß, weich, gute Bindungsfähigkeit mit Sauerstoff; Vorkommen nur in gebundener Form als Bariumsulfat (Baryt oder Schwerspat) und Witherit. Die löslichen Bariumsalze sind giftig. Bariumoxid BaO wird mit Barium gemischt und als Kathodenmaterial in Elektronenröhren verwendet; Bariumhydroxid, Ba(OH)2, Barytwasser, entsteht durch Reaktion von Bariumoxid mit Wasser unter Wärmeeinwirkung; Bariumnitrat Ba(NO3)2 findet in der Feuerwerkerei (Grünfeuer) Verwendung; Bariumchromat BaCrO4 als gelber (Barytgelb) und Bariummanganat BaMnO4 als grüner (Mangangrün) Farbstoff für Malerfarbe.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.