Bankautomat

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Bankomat;

    Automat, mittels dessen Bankkunden nach Einschieben einer Magnetkarte und Eingabe einer persönlichen Identitätsnummer (Geheimnummer) bestimmte Bankgeschäfte, in der Regel Kontostandsabfragen und Abhebungen von Bargeld, ausführen können.

    Die Einführung der Bankautomaten hat die Transaktionskosten für die Umwandlung von Girogeld in Bargeld erheblich verringert (Aufwand, Opportunitätskosten sind geringer) und ermöglicht einen fast weltweiten Zugriff auf Bargeld rund um die Uhr. Die Sicherheit dieses Verfahrens ist allerdings noch immer umstritten.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. November

    1837 Sieben Professoren aus Götting, die so genannten Göttinger Sieben, protestieren gegen die Suspendierung der Verfassung durch König Ernst August.
    1919 Hindenburg fördert mit seiner Erklärung vor dem Reichstags-Untersuchungsausschuss in Sachen Kriegsschuld die so genannte Dolchstoßlegende.
    1936 Das Franco-Regime wird offiziell vom Deutschen Reich und vom Königreich Italien anerkannt.