Bank von Frankreich

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch: Banque de France)

    Zentralnotenbank Frankreichs mit Sitz in Paris; 1800 von Napoleon gegründet, 1848 Notenprivileg für ganz Frankreich, 1946 verstaatlicht. Mit der Wirtschafts- und Währungsunion der Europäischen Union musste die Bank von Frankreich wie alle nationalen Zentralbanken der Mitgliedsländer erhebliche Kompetenzen an die Europäische Zentralbank (EZB) abgeben.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 15. November

    1889 In Brasilien wird die Monarchie durch eine Militärrevolte gestürzt.
    1941 Die zweite Phase des deutschen Angriffs auf Moskau beginnt: Die Verbände der "Heeresgruppe Mitte" werden, nur ungenügend ausgerüstet für den Winterkrieg, in Marsch gesetzt.
    1973 Der Austausch von Gefangenen zwischen Israel und Ägypten, die während des Jom-Kippur-Kriegs gemacht worden sind, beginnt.