Bank von Frankreich

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch: Banque de France)

    Zentralnotenbank Frankreichs mit Sitz in Paris; 1800 von Napoleon gegründet, 1848 Notenprivileg für ganz Frankreich, 1946 verstaatlicht. Mit der Wirtschafts- und Währungsunion der Europäischen Union musste die Bank von Frankreich wie alle nationalen Zentralbanken der Mitgliedsländer erhebliche Kompetenzen an die Europäische Zentralbank (EZB) abgeben.

    KALENDERBLATT - 23. Juli

    1901 Geheimrat Professor Dr. Robert Koch prophezeit den Sieg über die Tuberkulose.
    1932 Der Völkerbund beendet seine Abrüstungskonferenz in Genf. In die allgemeine Abrüstungskonvention soll aufgenommen werden: Verbot von Luftangriffen gegen die Zivilbevölkerung, der chemischen und bakteriologischen Waffen und der Flammenwerfer, sowie die Tonnagebegrenzung von Kampfwagen und der Kaliber der schweren Artillerie.
    1969 Das amerikanische Raumschiff "Apollo 11" landet wohlbehalten im Pazifik.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!