Banjul

    Aus WISSEN-digital.de

    {{#box:start|infobox}}

    Banjul

    Staat Gambia
    Höhe – m.ü.NN
    Fläche 12 km²
    Einwohner 34.000
    Webpräsenz http://www.banjul.info

    {{#box:end}}


    Hauptstadt von Gambia, an der Mündung des gleichnamigen Flusses in den Atlantik gelegen; ca. 34 000 Einwohner.

    Diözese; Hafen, Brauerei, internationaler Flughafen (in Yundum), Tourismus, Fischereiprodukte.

    Banjul wurde 1816 von den Briten gegründet; es trug zu dieser Zeit noch den Namen Bathurst. 1889 wurde die Stadt Hauptstadt des britischen Protektorats Gambia. Auch als Gambia 1965 unabhängig wurde, blieb Bathurst Hauptstadt. 1973 schließlich erhielt sie den jetzigen Namen Banjul.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Januar

    1529 Martin Luther veröffentlicht den Kleinen Katechismus, das Enchiridion.
    1946 In Deutschland (Großhessen) finden die ersten freien Wahlen seit dem Ende der Weimarer Republik statt.
    1946 Rücktritt des französischen Ministerpräsidenten de Gaulle.