Bangles

    Aus WISSEN-digital.de

    Die Popgruppe "Bangles" wurde 1981 in Los Angeles von Susanna Hoffs (Gesang, Gitarre), Debbi Peterson (Gesang, Schlagzeug), Vicki Peterson (Gesang, Gitarre) und Annette Zilinskas (Gesang, Bass) unter dem Namen "The Bangs" gegründet. 1983 wurde Zilinskas von Michael Steel ersetzt. Einen ersten großen kommerziellen Erfolg konnte die Gruppe mit dem Album "Different Light" (1986) verzeichnen, allerdings gelang es ihr nie, die Musikkritiker völlig von ihren musikalischen Qualitäten zu überzeugen. Die Band löste sich 1989 auf; seit 2000 geben die "Bangles" jedoch wieder gemeinsame Konzerte. 2003 erschien das Album "Doll Revolution".

    Bekannte Songs sind "Manic Monday", "If She Knew What She Wants", "Walk Like An Egyptian", "Eternal Flame" u.a.

    KALENDERBLATT - 13. Juni

    1870 Die Unfehlbarkeit des Papstes wird auf dem 1. Vatikanischen Konzil als Dogma verkündet.
    1878 Der Berliner Kongress wird eröffnet, auf dem der Balkankonflikt geklärt werden soll.
    1975 Iran und Irak unterzeichnen ein Grenzabkommen, das einen jahrzehntelangen Streit zwischen den beiden Ländern beenden soll.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!