Balfour-Deklaration

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:Vk 10 316.jpg
    Arthur James Balfour, Erster Lord der Admiralität

    die vom britischen Außenminister Balfour 1917 abgegebene Erklärung, dass England die zionistischen Bestrebungen zur Errichtung eines Nationalstaates für das jüdische Volk in Palästina fördern und sich damit für eine "nationale Heimstätte" der Juden aussprechen werde.

    Die Balfour-Deklaration in Form eines Briefes Balfours an Lord Rothschild, den Vorsitzenden der englischen Zionisten, sollte die Juden der Welt für die Alliierten gewinnen. Sie wurde in den Vertrag von Sèvres und in das britische Mandat für Palästina aufgenommen. Die Errichtung des unabhängigen Staates Palästina 1948 war eine indirekte Folge der Balfour-Deklaration.

    KALENDERBLATT - 30. Oktober

    1525 Hinrichtung des Piraten Kniphof und dreizehn seiner Spießgesellen am Elbufer.
    1905 Der russische Zar Nikolaus II. verkündet das Ende der autokratischen Herrschaft; von nun an sollen alle Gesetze erst von einem Parlament genehmigt werden.
    1918 Der Imam der Saiditen erklärt den Jemen für unabhängig.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!