Baku

    Aus WISSEN-digital.de

    {{#box:start|infobox}}

    Baku

    Staat Aserbaidschan
    Höhe –28 m.ü.NN
    Fläche 260 km²
    Einwohner 1.060.000
    Webpräsenz http://www.Bakucity.az

    {{#box:end}}


    Hauptstadt der Republik Aserbaidschan, am Kaspischen Meer auf der Halbinsel Apscheron gelegen; ca. 1,06 Millionen Einwohner.

    Universität (seit 1919), Khanspalast, islamische Festung; Flughafen, Hafen, Schiffsbau, Erdölgewinnung, Industrie- und Handelszentrum.

    Im Altertum war Baku bekannt durch die brennenden Erdgasquellen ("Heilige Feuer von Baku"). Im 12. Jahrhundert wurde die Stadt zum Sitz des Fürstentums Shirvan. Von 1509 bis 1723 war Baku unter russischer Vorherrschaft, ab 1735 bis 1806 wieder persisch und danach erneut russisch. In den Jahren von 1918 bis 1920 war Baku die Hauptstadt einer antibolschewistischen Regierung.

    KALENDERBLATT - 21. Juni

    1919 Der in der Bucht von Scapa Flow internierte Teil der deutschen Kriegsflotte versenkt die eigenen Schiffe. Aufgrund der schlechten Nachrichtenübermittlung hat der deutsche Kommandant irrtümlich angenommen, dass Deutschland das Ultimatum zur Annahme der Friedensbedingungen ablehnen werde, und hat beschlossen zu verhindern, dass die Schiffe in "Feindeshand" geraten.
    1940 Hitler diktiert die Waffenstillstandsbedingungen mit Frankreich.
    1951 Die drei Westmächte brechen auf der Konferenz der vier Siegermächte die Gespräche mit der Sowjetunion ab, nachdem die Diplomaten sich vier Wochen lang nicht auf die Rangfolge der Punkte der Außenministertagung einigen konnten.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!