Baku

    Aus WISSEN-digital.de

    {{#box:start|infobox}}

    Baku

    Staat Aserbaidschan
    Höhe –28 m.ü.NN
    Fläche 260 km²
    Einwohner 1.060.000
    Webpräsenz http://www.Bakucity.az

    {{#box:end}}


    Hauptstadt der Republik Aserbaidschan, am Kaspischen Meer auf der Halbinsel Apscheron gelegen; ca. 1,06 Millionen Einwohner.

    Universität (seit 1919), Khanspalast, islamische Festung; Flughafen, Hafen, Schiffsbau, Erdölgewinnung, Industrie- und Handelszentrum.

    Im Altertum war Baku bekannt durch die brennenden Erdgasquellen ("Heilige Feuer von Baku"). Im 12. Jahrhundert wurde die Stadt zum Sitz des Fürstentums Shirvan. Von 1509 bis 1723 war Baku unter russischer Vorherrschaft, ab 1735 bis 1806 wieder persisch und danach erneut russisch. In den Jahren von 1918 bis 1920 war Baku die Hauptstadt einer antibolschewistischen Regierung.

    KALENDERBLATT - 22. September

    1925 Der internationale Wetterdienst kann nach der Eröffnung der Rundfunkstation Julianehaab auf Grönland dank verbesserter Arbeitsbedingungen genauere Prognosen liefern.
    1981 Der Demonstrant Klaus Jürgen Rattay wird in den Unruhen getötet, die der Räumung von besetzten Häusern in Westberlin folgen.
    1998 Die erste Hilfslieferung mit deutschen Lebensmitteln erreicht den südlichen Teil des Sudans. Der Transport wird von der Bundesluftwaffe durchgeführt.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!