Bagatellsteuer

    Aus WISSEN-digital.de

    Steuer mit einem Missverhältnis zwischen dem Erhebungsaufwand und den Einnahmen daraus; z.B. Tee-, Zucker- oder Leuchtmittelsteuer. Von Bagatellsteuer spricht man ab einem Anteil am gesamten Steueraufkommen von weniger als 0,1 Prozent. Auf Bundesebene werden seit 1993 keine Bagatellsteuern mehr erhoben.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.