Bad Windsheim

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt und Heilbad in Bayern, westlich von Fürth gelegen; ca. 12 000 Einwohner.

    Ehemaliges Augustinerkloster mit wertvoller Bibliothek, barockes Rathaus (erster Bau 1713-17), Fränkisches Freilandmuseum, Stadtpfarrkirche (15. Jh.), Marienkapelle im gotischen Stil; Sole- und Mineralquellen, Landmaschinenbau, Textilindustrie.

    Geschichte

    Windsheim wurde 741 erstmals urkundlich erwähnt. Die Stadtrechte erhielt der Ort 1284, später wurde Windsheim Reichsstadt. Nachdem 1802 die Zeit Windsheims als Reichsstadt beendet war, kam der Ort 1810 an Bayern. Ende des 19. Jh.s wurden die ersten Heilquellen entdeckt; 1961 erhielt Windsheim den Beinamen Bad.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.