Bad Nauheim

    Aus WISSEN-digital.de

    Kurort und Stadt in Hessen, in der Nähe des Taunus gelegen; ca. 30 000 Einwohner.

    Heilquelle, Forschungsinstitute (Quellen, Herzforschung), Kuranlagen im Jugendstil; Metall verarbeitende Industrie.

    Geschichte

    Bereits im 5. Jh. v.Chr. wurden die Quellen zur Salzgewinnung genutzt. Im frühen Mittelalter entstand das Dorf "Niwiheim", dessen Bewohner von der Salzgewinnung lebten. Im 19. Jh. wurde die heilkräftige Wirkung des Wassers verstärkt genutzt, der Badebetrieb in Nauheim setzte ein. 1854 wurde Nauheim zur Stadt ernannt. Seit 1869 darf sich die Stadt "Bad Nauheim" nennen.

    KALENDERBLATT - 4. Dezember

    1154 Der englische Kardinal Nicholas Breakspeare wird zum Papst Hadrian IV. gekrönt.
    1948 Nachdem im April über 1 000 Studenten für ihre Gründung demonstriert haben, wird die Freie Universität Berlin im Westteil der Stadt gegründet.
    1976 Der Staatspräsident der Zentralafrikanischen Republik, Jean Bedel Bokassa, lässt sich zum Kaiser ausrufen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!