Bad Nauheim

    Aus WISSEN-digital.de

    Bad Nauheim f15621687 chuc.de.jpg

    Kurort und Stadt in Hessen, in der Nähe des Taunus gelegen; ca. 30 000 Einwohner.

    Heilquelle, Forschungsinstitute (Quellen, Herzforschung), Kuranlagen im Jugendstil; Metall verarbeitende Industrie.

    Geschichte

    Bereits im 5. Jh. v.Chr. wurden die Quellen zur Salzgewinnung genutzt. Im frühen Mittelalter entstand das Dorf "Niwiheim", dessen Bewohner von der Salzgewinnung lebten. Im 19. Jh. wurde die heilkräftige Wirkung des Wassers verstärkt genutzt, der Badebetrieb in Nauheim setzte ein. 1854 wurde Nauheim zur Stadt ernannt. Seit 1869 darf sich die Stadt "Bad Nauheim" nennen.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. November

    1632 Bei Lützen wird eine der Entscheidungsschlachten des Dreißigjährigen Kriegs zugunsten Schwedens entschieden; der schwedische König Gustav Adolf fällt jedoch.
    1969 Deutschland schlägt der Sowjetunion Gewaltverzichtsverhandlungen vor.
    1973 Die Bundesregierung beschließt während der Ölkrise, durch Maßnahmen wie ein Sonntagsfahrverbot den Benzinverbrauch herabzusetzen.