Bad Berka

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt und Luftkurort in Thüringen; ca. 7 800 Einwohner;

    Mineralquellen.

    Geschichte

    Der Ort wurde 1119 erstmals urkundlich erwähnt. Spätestens Anfang des 15. Jh.s galt Berka als Stadt. 1608 kam es zu einem verheerenden Stadtbrand und 1613 zu einer Überschwemmung. 1813 wurde ein Schwefelbad eingerichtet, nachdem man die heilkräftigen Quellen entdeckt hatte. 1816 kam es erneut zu einem Stadtbrand. Seit 1911 trägt Berka den offiziellen Titel "Bad".


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Januar

    1579 Die sieben nördlichen Provinzen der Niederlande schließen sich zur Utrechter Union zusammen, die aus der Genter Pazifikation entsteht und sich dem Befreiungskampf gegen die spanische Herrschaft verschrieben hat.
    1950 Das israelische Parlament proklamiert den 1948/49 besetzten Westteil von Jerusalem trotz internationaler Proteste zur Hauptstadt des jüdischen Staates.
    1962 Der Film "Jules und Jim" des französischen Regisseurs François Truffaut feiert Premiere.