Backen

    Aus WISSEN-digital.de

    Ein Bäcker bei seiner Arbeit

    die Herstellung von Gebäck durch Garen von Getreideerzeugnissen bzw. eines Teiges.

    Die einzelnen Phasen beim Backen sind: Teigzubereitung (Mischung von Mehl und Zutaten zu einem Teig), Teiglockerung (Entwicklung von Kohlendioxid durch Treibmittel im Teig, z.B. Backpulver) und der eigentliche Backprozess: trockene Erhitzung des Teigs im Backofen, bei der sich die Kohlendioxidbläschen ausdehnen. Die Hitze bewirkt außerdem eine Verkleisterung der Stärke und einen Aufschluss des gequollenen Getreideeiweißes, was die Verdaulichkeit der Backwaren fördert.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Januar

    1579 Die sieben nördlichen Provinzen der Niederlande schließen sich zur Utrechter Union zusammen, die aus der Genter Pazifikation entsteht und sich dem Befreiungskampf gegen die spanische Herrschaft verschrieben hat.
    1950 Das israelische Parlament proklamiert den 1948/49 besetzten Westteil von Jerusalem trotz internationaler Proteste zur Hauptstadt des jüdischen Staates.
    1962 Der Film "Jules und Jim" des französischen Regisseurs François Truffaut feiert Premiere.