Babinski-Zeichen

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Fußsohlen-Reflex;

    ein von dem französischen Neurologen J. Babinski (1857-1932) erstmals beschriebener krankhafter Reflex, der zur Überprüfung des Zentralnervensystems dient. Bei Bestreichen des äußeren Fußsohlenrandes biegt sich die Großzehe nach oben, die übrigen Zehen nach unten. Das Babinski-Zeichen weist auf eine Schädigung der Pyramidenbahn hin.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. März

    1881 Rumänien wird Königreich.
    1920 Die Reichsregierung unter Ministerpräsident Gustav Bauer tritt zurück. Dies ist die Konsequenz aus dem (gescheiterten) Kapp-Putsch.
    1979 Ägypten und Israel unterzeichnen einen Friedensvertrag.