Baalbek

    Aus WISSEN-digital.de

    (syrisch "Höhe des Tals"; griechisch: Heliopolis)

    Stadt im Libanon; ca. 80 000 Einwohner.

    Geschichte

    Baalbek/Heliopolis wurde von Augustus zur römischen Kolonie erhoben. Unter Caracalla (211 bis 217 n.Chr.) wurde der riesige Tempel des Baal-Helios (= Jupiter) vollendet, davon sind ausgedehnte Ruinen erhalten. Die Tempel sind mit prachtvoller Ornamentik geschmückt. 1984 wurden sie von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. März

    1881 Rumänien wird Königreich.
    1920 Die Reichsregierung unter Ministerpräsident Gustav Bauer tritt zurück. Dies ist die Konsequenz aus dem (gescheiterten) Kapp-Putsch.
    1979 Ägypten und Israel unterzeichnen einen Friedensvertrag.