Baalbek

    Aus WISSEN-digital.de

    (syrisch "Höhe des Tals"; griechisch: Heliopolis)

    Stadt im Libanon; ca. 80 000 Einwohner.

    Geschichte

    Baalbek/Heliopolis wurde von Augustus zur römischen Kolonie erhoben. Unter Caracalla (211 bis 217 n.Chr.) wurde der riesige Tempel des Baal-Helios (= Jupiter) vollendet, davon sind ausgedehnte Ruinen erhalten. Die Tempel sind mit prachtvoller Ornamentik geschmückt. 1984 wurden sie von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!