Baalbek

    Aus WISSEN-digital.de

    (syrisch "Höhe des Tals"; griechisch: Heliopolis)

    Stadt im Libanon; ca. 80 000 Einwohner.

    Geschichte

    Baalbek/Heliopolis wurde von Augustus zur römischen Kolonie erhoben. Unter Caracalla (211 bis 217 n.Chr.) wurde der riesige Tempel des Baal-Helios (= Jupiter) vollendet, davon sind ausgedehnte Ruinen erhalten. Die Tempel sind mit prachtvoller Ornamentik geschmückt. 1984 wurden sie von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. November

    1837 Sieben Professoren aus Götting, die so genannten Göttinger Sieben, protestieren gegen die Suspendierung der Verfassung durch König Ernst August.
    1919 Hindenburg fördert mit seiner Erklärung vor dem Reichstags-Untersuchungsausschuss in Sachen Kriegsschuld die so genannte Dolchstoßlegende.
    1936 Das Franco-Regime wird offiziell vom Deutschen Reich und vom Königreich Italien anerkannt.