Ba'haismus

    Aus WISSEN-digital.de

    Der Bahai-Tempel in Haifa, Israel

    aus dem Babaismus hervorgegangene globale Religionsgemeinschaft, im 19 Jh. von Baha Ullah (1817-1892) gegründet. Seine Anhänger glauben, dass er der letzte einer Kette von göttlichen Verkörperungen ist, wie vor ihm Zarathustra, Buddha, Jesus Christus und Mohammed und dass die Welt durch ihn eine neue Offenbarung erfahren hat. Ziel ist weltweite Einigkeit über alle Rassen-, Religions- und Völkerschranken hinaus.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 13. November

    1805 Auf dem Höhepunkt des 3. Koalitionskriegs der Allianz von England, Russland, Schweden und Österreich gegen Frankreich zieht Napoleons Grande Armée in Wien ein.
    1918 König Ludwig III. von Bayern erklärt seinen Thronverzicht.
    1936 Das Drama "Glaube, Liebe, Hoffnung" von Ödön von Horváth wird in Wien uraufgeführt.