BIOS-Setup

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: CMOS-Setup;

    Programm, das die Kenndaten für die Konfiguration des PCs und andere Hardwareeinstellungen aufnimmt und speichert (Laufwerke, Bootreihenfolge, Shadow RAM, Passwort usw.). Diese Daten werden meist unmittelbar nach dem (Kalt-) Start des Rechners abgefragt und können in dieser Situation auch eingegeben oder geändert werden. Sie werden im so genannten CMOS-RAM gespeichert, das durch Akku oder Batterie ständig mit Strom versorgt wird. Derartige Eingaben erfordern oft gute Sachkenntnis (z.B. Kenndaten von Festplatten, Bus- oder Prozessortakt) und sollten nicht von Laien vorgenommen werden.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. März

    1881 Rumänien wird Königreich.
    1920 Die Reichsregierung unter Ministerpräsident Gustav Bauer tritt zurück. Dies ist die Konsequenz aus dem (gescheiterten) Kapp-Putsch.
    1979 Ägypten und Israel unterzeichnen einen Friedensvertrag.