BIOS-Setup

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: CMOS-Setup;

    Programm, das die Kenndaten für die Konfiguration des PCs und andere Hardwareeinstellungen aufnimmt und speichert (Laufwerke, Bootreihenfolge, Shadow RAM, Passwort usw.). Diese Daten werden meist unmittelbar nach dem (Kalt-) Start des Rechners abgefragt und können in dieser Situation auch eingegeben oder geändert werden. Sie werden im so genannten CMOS-RAM gespeichert, das durch Akku oder Batterie ständig mit Strom versorgt wird. Derartige Eingaben erfordern oft gute Sachkenntnis (z.B. Kenndaten von Festplatten, Bus- oder Prozessortakt) und sollten nicht von Laien vorgenommen werden.

    KALENDERBLATT - 26. Juni

    1945 Die Charta der Vereinten Nationen (UNO) und das Statut für einen Internationalen Gerichtshof wird verkündet.
    1948 Die Luftbrücke nach Westberlin wird eröffnet, um die von den Sowjets eingeschlossene Stadt aus der Luft mit Nahrungsmittel zu versorgen. Sie dauert bis zum 16. April 1949.
    1963 Der amerikanische Präsident John F. Kennedy besucht Berlin und hält seine berühmt gewordene Rede, die er mit dem Satz: "Ich bin ein Berliner!" beendet.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!