B. Traven

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Schriftsteller; * 3. Mai 1890 in Chicago, † 26. März 1969 in Acapulco

    Datei:TRAV0017.jpg
    Bernhard Traven

    Herkunft und Geburtstag umstritten; starb unter dem Namen B.T. Torsvan alias Hal Croves; vielleicht identisch mit einem unter dem Pseudonym Ret Marut 1908-15 in München tätigen Theaterschauspieler und Regisseur. Marut war Mitglied der 1. bayerischen Räteregierung in München; danach Flucht nach Mexiko. Schrieb sozialkritische Romane.

    Hauptwerke: "Der Baumwollpflücker", "Die Brücke im Dschungel", "Das Totenschiff", "Der Schatz der Sierra Madre", "Die Rebellion der Gehenkten".

    KALENDERBLATT - 28. November

    1912 Die österreichische Komödie "Professor Bernhardi" von Arthur Schnitzler hat in Berlin Premiere.
    1912 Nach dem Ersten Weltkrieg erklärt Ismail Qemali in Tirana Albanien für unabhängig von der Türkei.
    1949 Der Militärausschuss der NATO berät über die Frage der Einbeziehung der Bundesrepublik in das Verteidigungsbündnis.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!