Axel Hugo Theodor Theorell

    Aus WISSEN-digital.de

    schwedischer Biochemiker; * 6. Juli 1903 in Linköping, † 18. August 1982 in Stockholm

    1921 begann Theorell am Karolinska Institut in Stockholm Medizin zu studieren. Seinen Forschungstätigkeiten ging er in Schweden und Deutschland an verschiedenen wissenschaftlichen Einrichtungen nach.

    Axel Hugo Theodor Theorell erhielt 1955 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin für seine Untersuchungen zur Chemie und Wirkungsweise von Enzymen.

    KALENDERBLATT - 28. September

    1931 Der seit 1878 erste offizielle französische Staatsbesuch in Deutschland (durch Ministerpräsident Pierre Laval) endet.
    1945 In der amerikanischen Besatzungszone werden die drei Länder Großhessen, Baden-Württemberg und Bayern gebildet.
    1953 Der Kardinalprimas von Polen, der Erzbischof von Warschau und Gnesen, Stefan Wyszynski, wird von der polnischen Regierung seiner kirchlichen Ämter enthoben und in ein Kloster verbannt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!