Autofokus

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch-lateinisch)

    Begriff für die automatische Entfernungseinstellung bei Kameras. Sie wurde erst möglich, nachdem geeignete Mikroprozessoren verfügbar waren. Zu unterscheiden sind passive Systeme, bei denen das vom anvisierten Objekt ausgehende Licht als Ausgangsinformation für die Automatik dient, und aktive Systeme, die Licht, elektromagnetische Wellen oder Ultraschallimpulse zum Objekt hin ausstrahlen und das reflektierte Signal nach dem Prinzip des Radars auffangen. Der Mikroprozessor wertet dieses aus und steuert die Verstellung des Objektivs.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.