Ausschabung

    Aus WISSEN-digital.de

    (Abrasio)

    auch: Auskratzung, Kürettage;

    Entfernung der Schleimhaut bzw. des Inhalts der Gebärmutterhöhle mittels der Kürette (scharfer Löffel) zu diagnostischen oder therapeutischen Zwecken. Die Ausschabung ist notwendig bei unregelmäßigen Blutungen. Diese können entweder durch Hormonstörungen bedingt sein oder aber ein Hinweis auf bösartiges Wachstum in der Gebärmutter bzw. des -Halskanals (Korpus- bzw. Kollumkarzinom) sein. Unbedingt erforderlich ist die Ausschabung außerdem nach jeder Fehlgeburt.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Januar

    1793 Der französische König Ludwig XVI. wird hingerichtet.
    1949 Sieg der Kommunisten in China. Der chinesische Staatspräsident Tschiang Kai-schek tritt zurück.
    1963 Der deutsch-französische Vertrag zur Zusammenarbeit wird zwischen Staatspräsident de Gaulle und Bundeskanzler Adenauer unterzeichnet.