Ausgrabung

    Aus WISSEN-digital.de

    Auffinden, Freilegen, Bergen, Konservieren und Rekonstruieren fester oder beweglicher natur- oder kulturhistorischer Bodenaltertümer nach spezifischen Methoden. Eine wichtige Grundlage archäologischer, prähistorischer, paläontologischer Forschung. Bis in die Zeit schriftlicher Überlieferungen sind Ausgrabungen bedeutend zur Deutung gesellschaftlicher, historischer und kunstgeschichtlicher Zusammenhänge. Erste Ausgrabungen fanden statt in der Renaissance (Raffael in Rom); moderne wissenschaftliche Ausgrabung seit dem 19. Jh.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.