August Reichensperger

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Politiker; * 22. März 1808 in Koblenz, † 16. Juli 1895 in Köln

    Der Jurist Reichensperger wurde 1848/49 Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung und 1850 des Erfurter Parlaments. Seit 1867 gehörte Reichensperger dem Reichstag und seit 1879 dem preußischen Abgeordnetenhaus an. Zusammen mit seinem Bruder Peter Reichensperger (1810-92) war er 1870 einer der Mitbegründer und Führer der Zentrumspartei, die aus der katholischen Fraktion hervorgegangen war.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. April

    1844 Uraufführung des Märchens "Der gestiefelte Kater" von Ludwig Tieck.
    1916 Die USA drohen Deutschland mit dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen, wenn Deutschland nicht die Torpedierung von Fracht- und Passagierschiffen aufgebe.
    1998 Die Terrororganisation RAF (Rote Armee Fraktion) erklärt sich selbst für "Geschichte" und löst sich auf.