August Endell

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Architekt und Designer; * 12. April 1871 in Berlin, † 13. April 1925 in Berlin

    Hauptvertreter des deutschen Jugendstils; stark von Obrist beeinflusst, baute 1897/98 das "Atelier Elvira" in München, welches für das moderne Bauen und in seiner Dekoration für den Jugendstil Epoche machend war. Seit 1900 Direktor der Kunstgewerbeschule Breslau. Von Einfluss auch als Theoretiker.

    Er veröffentlichte: "Formenschönheit und dekorative Kunst" (1898), "Die Schönheit der Großstadt" (1906).

    Weitere Werke: Theater "Überbrettl" in Berlin (1901), Tribüne für die Trabrennbahn Mariendorf (1913), Wohnhäuser in Berlin-Westend (1907).


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. April

    1980 Im so genannten zweiten Kohle-Strom-Vertrag verpflichten sich die deutschen Stromversorger zur Abnahme der heimischen Steinkohle. Ziel der Vereinbarung ist neben dem Verzicht auf überflüssige Importe die Sicherung von 100 000 Arbeitsplätzen.
    1990 Karl-Marx-Stadt erhält wieder den Namen Chemnitz. Anlass dazu gab eine Bürgerbefragung, bei der 76 % der Einwohner dafür stimmten.
    1998 Internationale Fluggesellschaften dürfen künftig Nordkorea überfliegen.