Augentripper

    Aus WISSEN-digital.de

    (Blennorrhoe)

    Befall der Augen mit Gonokokken, ruft an der Bindehaut eine hochakute Entzündung mit eitrigem Sekret hervor. Die Infektion geschieht beim Neugeborenen durch gonokokkenhaltiges Sekret aus den Geburtswegen der Mutter (deshalb bei jedem Neugeborenen die Vorbeugung mit Penicillin-Öl oder mit ein- bis zweiprozentiger Höllensteinlösung nach Credé). Beim Erwachsenen liegt die Gefahr besonders in der Geschwürsbildung der Hornhaut bis zu deren Einschmelzung. Da der Augentripper meist beide Augen ergreift, führt er häufig zur Erblindung.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. November

    1632 Bei Lützen wird eine der Entscheidungsschlachten des Dreißigjährigen Kriegs zugunsten Schwedens entschieden; der schwedische König Gustav Adolf fällt jedoch.
    1969 Deutschland schlägt der Sowjetunion Gewaltverzichtsverhandlungen vor.
    1973 Die Bundesregierung beschließt während der Ölkrise, durch Maßnahmen wie ein Sonntagsfahrverbot den Benzinverbrauch herabzusetzen.