Augentripper

    Aus WISSEN-digital.de

    (Blennorrhoe)

    Befall der Augen mit Gonokokken, ruft an der Bindehaut eine hochakute Entzündung mit eitrigem Sekret hervor. Die Infektion geschieht beim Neugeborenen durch gonokokkenhaltiges Sekret aus den Geburtswegen der Mutter (deshalb bei jedem Neugeborenen die Vorbeugung mit Penicillin-Öl oder mit ein- bis zweiprozentiger Höllensteinlösung nach Credé). Beim Erwachsenen liegt die Gefahr besonders in der Geschwürsbildung der Hornhaut bis zu deren Einschmelzung. Da der Augentripper meist beide Augen ergreift, führt er häufig zur Erblindung.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 26. April

    1925 Hindenburg wird zum Reichspräsidenten gewählt.
    1954 Eröffnung der Ostasien-Konferenz in Genf, auf der über die Koreafrage und den Frieden Indochinas beraten werden soll.
    1974 Der Bundestag stimmt über die Reform des § 218 ab und entscheidet sich für die Fristenlösung, die aber am 25. Februar vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärt wird.