Auferstehung Christi

    Aus WISSEN-digital.de

    »Auferstehung Christi«; Gemälde von El Grecco

    der in den Evangelien berichtete und im Christentum bekundete Glaube, dass Jesus am 3. Tag nach seinem Tod lebendig auferstanden ist. Das Fest der Auferstehung Christi ist Ostern.

    Kunst und Kultur

    Der eigentliche Auferstehungsakt wurde erst im 12. Jh. in vielen Kunstgattungen dargestellt (Psalterillustrationen, ottonische Buchmalerei, Klosterneuburger Altar), bis ins 18. Jh. in Malerei und Reliefkunst gestaltet. Als eines der schönsten Beispiele gelten die böhmischen Altartafeln (14. Jh., Hohenfurth, Wittingau).


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 13. November

    1805 Auf dem Höhepunkt des 3. Koalitionskriegs der Allianz von England, Russland, Schweden und Österreich gegen Frankreich zieht Napoleons Grande Armée in Wien ein.
    1918 König Ludwig III. von Bayern erklärt seinen Thronverzicht.
    1936 Das Drama "Glaube, Liebe, Hoffnung" von Ödön von Horváth wird in Wien uraufgeführt.