Athos

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Hagion Oros, "Heiliger Berg";

    Vorgebirge der Halbinsel Chalkidike;

    seit dem 8. Jh. n.Chr. ist der Athos von griechisch-orthodoxen Mönchen besiedelt, eine Mönchsrepublik von 20 Klöstern, der auch die Türken (seit 1430) ihre Freiheit beließen; 1926 Anerkennung der Selbstverwaltung durch die griechische Regierung, 1927 Bestätigung der alten Verfassung: Rat aus 4 gewählten Mönchen und 20-köpfige Mönchsvertretung.

    Reich an byzantinischem Kulturgut: Bibliotheken, Archive, Kunstdenkmäler (Wandmalereien, Ikonen).

    KALENDERBLATT - 4. August

    1404 Die Dithmarscher Bauern besiegen die Fürsten in der Schlacht von Oswaldustag.
    1810 Karl August von Hardenberg wird Staatskanzler von Preußen. Er wird das Reformwerk des Freiherrn vom Stein fortführen.
    1870 Deutschland besiegt Frankreich in der Schlacht von Weißenburg.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!