Astrometrie

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Positionsastronomie, sphärische Astronomie;

    Teilgebiet der Astronomie; beschäftigt sich mit der Bestimmung der genauen Ortspositionen und Bewegungslinien (der Mechanik) der kosmischen Himmelsobjekte durch fotografische Messungen, die in astronomischen Koordinaten festgehalten werden. Die Erkenntnisse der Astrometrie sind in Sternkatalogen, -karten etc. niedergelegt, von denen der FK 4 (seit 1535) der bedeutendste ist. Die Astrometrie gehört zu den klassischen Bereichen der Astronomie, während sich die Astrophysik erst zu Beginn des 20. Jh.s als moderner Forschungszweig der Astronomie abspaltete.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.