Assemblée nationale

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch)

    1. während des deutsch-französischen Kriegs am 8. Februar 1871 gewählte Nationalversammlung, die bis Ende 1875 tagte.
    2. seit 1946 die Bezeichnung für die gesetzgebende Versammlung Frankreichs, die gemeinsam mit dem Senat das Parlament bildet. Die 577 Mitglieder werden in direkter Wahl bestimmt, ihr Mandat dauert 5 Jahre.

    KALENDERBLATT - 23. September

    1862 Ernennung Bismarcks zum preußischen Staatsminister.
    1927 Reichsaußenminister Stresemann unterzeichnet die so genannte Fakultativ-Klausel des Statuts des Ständigen Internationalen Gerichtshofs. Damit wird der Internationale Gerichtshof in Den Haag auch für Deutschland zuständig.
    1946 In der amerikanischen Besatzungszone wird von der Militärregierung ein Bodenreformgesetz veröffentlicht, das bestimmt, dass Grundbesitz von 100 Hektar und darüber zur Landabgabe verpflichtet ist.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!