Assassine

    Aus WISSEN-digital.de

    (arabisch-italienisch)

    1. ismaelitischer Geheimbund mit politisch-religiösem Hintergrund, gegründet gegen Ende des 11. Jahrhunderts während der Kreuzzugszeit von Hassan (einem Perser aus Chorassan), zerschlagen 1256. Zur Durchsetzung seiner Ziele schreckte er auch nicht vor Mordanschlägen zurück, daher die italienische und französische Bezeichnung für Mörder (assassino/assassin).
    2. (veraltet) Meuchelmörder.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. März

    1933 Der Reichstag nimmt das Ermächtigungsgesetz an.
    1939 Hitler setzt seinen letzten Gebietsanspruch vor dem Krieg durch. Litauen gibt das nach dem Ersten Weltkrieg verlorene Memelgebiet an Deutschland zurück.
    1956 Pakistan wird Islamische Republik.