Aspermie

    Aus WISSEN-digital.de

    gänzlicher Mangel an Spermien (siehe Samen) und deren Vorstufen im Ejakulat. Dieses setzt sich lediglich aus dem Sekret der Prostata und der Samenbläschen zusammen.

    Aspermie bedeutet Zeugungsunfähigkeit. Ursache ist entweder eine angeborene oder eine erworbene Schädigung des Hodengewebes, so dass keine Spermien produziert werden, oder eine Verlegung der samenableitenden Wege.

    KALENDERBLATT - 27. November

    1237 Im Verlauf der Auseinandersetzungen zwischen den Kaisern des Heiligen Römischen Reichs mit den Päpsten erringt Friedrich II. einen Sieg: Er besiegt bei Cortenuova die Streitmacht des lombardischen Bundes.
    1382 Der zweite Versuch der reichen flandrischen See- und Handelsstädte, ihre Freiheit gegenüber Frankreich zu verteidigen, scheitert in der Schlacht bei Rosebeke.
    1848 In Koblenz kommt es zu handgreiflichen Auseinandersetzungen zwischen Bürgern und Soldaten.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!