Artus Quellinus der Ältere

    Aus WISSEN-digital.de

    flämischer Bildhauer; * getauft 30. August 1609 in Antwerpen, † 23. August 1668 in Antwerpen

    eigentlich: Artus Quellien;

    neben Lucas Faydherbe Hauptmeister der flämischen Barockskulptur, war in Rom, wo er sich Duquesnoy anschloss und Bernini kennenlernte; tätig in Antwerpen. Die von üppigem Leben erfüllten Marmorgestalten des Quellinus stellen ein Gegenstück zu den von Rubens und Jordaens gemalten Figuren dar.

    Hauptwerk: innere und äußere Ausschmückung des Amsterdamer Rathauses, heute Königlicher Palast (1648-55, Bau von J. van Kampen); hervorzuheben: die Reliefs in den beiden Hauptgiebeln mit allegorischer Darstellung der Stadt Amsterdam als Beherrscherin der Meere. Im Innern: Karyatiden des ehemaligen Gerichtssaales und Relieffries mit Darstellungen der Weisheit, Gerechtigkeit, Barmherzigkeit. Statuen: Jupiter und Apollo; Merkur und Diana u.a. Quellinus schuf auch Bildnisbüsten: Marmorbüste des Amsterdamer Bürgermeisters de Graeff (Amsterdam, Rijksmuseum).


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. April

    1980 Im so genannten zweiten Kohle-Strom-Vertrag verpflichten sich die deutschen Stromversorger zur Abnahme der heimischen Steinkohle. Ziel der Vereinbarung ist neben dem Verzicht auf überflüssige Importe die Sicherung von 100 000 Arbeitsplätzen.
    1990 Karl-Marx-Stadt erhält wieder den Namen Chemnitz. Anlass dazu gab eine Bürgerbefragung, bei der 76 % der Einwohner dafür stimmten.
    1998 Internationale Fluggesellschaften dürfen künftig Nordkorea überfliegen.