Arthur Nikisch

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Dirigent; * 12. Oktober 1855 in Lébénye (Ungarn), † 23. Januar 1922 in Leipzig

    Nikisch gilt als einer der bedeutendsten Dirigenten zu Anfang des 20. Jh.s. Als Zweiter Kapellmeister des Leipziger Stadttheaters hatte Nikisch seinen ersten Erfolg bei der Erstaufführung von A. Bruckners 7. Symphonie, die unter seiner Leitung stattfand. 1889 wurde er Dirigent des Boston Philharmonic Orchestra, ging jedoch ab 1893 für zwei Jahre nach Budapest, wo er als Operndirektor arbeitete. Ab 1895 war er Kapellmeister des Leipziger Gewandhausorchesters und Dirigent der Berliner Philharmoniker, mit denen er zahlreiche Konzertreisen unternahm. Von 1904 an war er Gastdirigent an vielen Konzert- und Opernhäusern der ganzen Welt, darunter in London und Buenos Aires.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Januar

    1701 Preußen wird durch die Krönung Friedrichs I. zum Königreich.
    1793 König Ludwig XVI. wird zum Tode verurteilt.
    1871 Krönung des preußischen Königs Wilhelm I. zum deutschen Kaiser.