Arthur Nikisch

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Dirigent; * 12. Oktober 1855 in Lébénye (Ungarn), † 23. Januar 1922 in Leipzig

    Nikisch gilt als einer der bedeutendsten Dirigenten zu Anfang des 20. Jh.s. Als Zweiter Kapellmeister des Leipziger Stadttheaters hatte Nikisch seinen ersten Erfolg bei der Erstaufführung von A. Bruckners 7. Symphonie, die unter seiner Leitung stattfand. 1889 wurde er Dirigent des Boston Philharmonic Orchestra, ging jedoch ab 1893 für zwei Jahre nach Budapest, wo er als Operndirektor arbeitete. Ab 1895 war er Kapellmeister des Leipziger Gewandhausorchesters und Dirigent der Berliner Philharmoniker, mit denen er zahlreiche Konzertreisen unternahm. Von 1904 an war er Gastdirigent an vielen Konzert- und Opernhäusern der ganzen Welt, darunter in London und Buenos Aires.

    KALENDERBLATT - 25. Juni

    1535 Das Ende des Wiedertäuferreichs von Münster.
    1919 In Deutschland kommt es zum Spartakisten-Aufstand, der von der Reichswehr niedergeschlagen wird.
    1950 Mit dem Einmarsch von Soldaten des kommunistischen Nordkoreas über die Demarkationslinie nach Südkorea beginnt auf die Nacht des 25. Juni der Koreakrieg. Die UNO fordert vergeblich die Einstellung des Feuers.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!