Arthur Cayley

    Aus WISSEN-digital.de

    englischer Mathematiker; * 16. August 1821 in Richmond, † 21. Januar 1895 in Cambridge

    Cayley studierte in Cambridge, zunächst Jura, später wurde er jedoch Professor für Mathematik, nachdem er wichtige Entdeckungen in diesem Bereich gemacht hatte. Er beschäftigte sich mit den Funktionen von Ellipsen, der algebraischen Geometrie, der analytischen Mechanik und der angewandten Mathematik. Er machte wichtige Beiträge zum vierdimensionalen Raum, der die Basis für die Relativitätstheorien im folgenden Jahrhundert werden sollte.

    Er ist der Begründer der Invariantentheorie.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Januar

    1793 Der französische König Ludwig XVI. wird hingerichtet.
    1949 Sieg der Kommunisten in China. Der chinesische Staatspräsident Tschiang Kai-schek tritt zurück.
    1963 Der deutsch-französische Vertrag zur Zusammenarbeit wird zwischen Staatspräsident de Gaulle und Bundeskanzler Adenauer unterzeichnet.